Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Nabend zusammen,

nach ein paar Tagen in Österreich mit grottigem Netz konnte ich nur via Telefon mal kurz im Forum nachschauen.
Also daher erst jetzt mal die Antwort.

Da meine finanziellen Mittel leider endlich sind, habe ich den Motor wie auch die Innenausstattung schon in der ersten Planung außen vor gelassen. Jetzt wird die Substanz gemacht, und alles andere folgt dann mal später.

Wie eingangs im Thred schon mal beschrieben, wird am Motor nur das kleine Programm gefahren:
Es werden Ölwannendichtung, Kettenkasten komplett, Abschlussdeckel Zylinderkopf hinten, Ölfiltergehäuse, Kurbelwellensimmering hinten, Ventildeckeldichtung ersetzt. Neue Kerzen, Kontakte, Zündkabel, Wasserschläuche usw selbstverständlich auch.
Vergaser wird nach Prüfung evtl. überarbeitet.

Der Motor lief bis zu Beginn der Arbeiten sehr ruhig, sauber und gleichmässig und hatte ein sehr sauberes Startverhalten im kalten wie auch in warmem Zustand. Also denke ich positiv, hoffe auf einige schöne Km bis ich dann mal irgendwann an den Motor ran gehe.
BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 11:20
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von max320 - 27.03.2011, 21:30
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 18:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste