Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
GutenAbend liebe Freunde und Interessenten der E3 Story,

der Besuch hat sich gelichtet, den Grill mussten Sie übrigens selbst anschmeissen, da ich dank E3 mit abwesenheit geglänzt habe, was dem Haussegen nicht gerade förderlich war. Zwinker

Nach einigen Wochen ist es mal wieder Zeit einen kleinen Rückblick zu wagen und den vielen Helfern und geduldigen Mitgestaltern zu danken und mal die Hilfestellungen zu erwähnen, die bestimmt nicht alltäglich und selbstverständlich sind.

Wie die aufmerksamen Leser unter Euch wissen lebe ich zu einem großen Teil von dem Verkauf von Markisen. Diese verkauft man nicht im Winter, sondern dann wenn die Sonne scheint, und über gutes Wetter können wir uns im Rheinland die letzten 8 Wochen nicht beklagen.

Das heisst, dass meine Kollegen und Mitarbeiter einen großen Teil der Arbeit auffangen müssen, meine Frau mich mit Mehrarbeit unterstützen muss, meine Eltern reaktiviert wurden und für mich schuften, mein Bruder (der übrigens ein Geschäft in der gleichen Branche hat) neben seinem Job auch noch für mich arbeitet usw. usw...

Das war der private und organisatorische Teil im Hintergrund, damit ich Freiräume habe mich um den E3 zu kümmern.

Die andere Geschichte ist das BMW Classic Center in Düsseldorf. Thomas (tf325cab) hat es ja schon mal kurz angerissen.
Wir haben heute Samstag, die Mitarbeiter haben normalerweise frei. Um 9 Uhr hatten wir uns für ein paar Stunden zum schrauben verabredet. Der Großteil war schon vor 8 da, hat geplant, sich Gedanken um evtl. noch fehlende Teile gemacht, sortiert, bestückt usw.
Ich finde alleine das verdient schon großen Respekt!

Der Hammer ist jedoch die Besetzung des heutigen Teams. Da waren nicht Schrauber, die zum Dienst verdonnert wurden, sondern äußerst interessierte Menschen, die allein durch Eigeninitiative erschienen sind.
Ein Sascha Ohm, der eigentlich gar nicht schraubt, aber die ganze Zeit mit Detailwissen zugegen war, ein junger Autoelektriker (sorry, wenn ich die heutige Berufsbezeichnung nicht kenne), der nicht nur seine Arbeit gemacht hat, sondern auch bei fremden Aufgabengebieten mit großem Engagement bis zum bitteren Ende mitgemacht hat. Ein äußerst versierter Karosseriebauer, der wie ein Gott Türen einstellen kann. Echt der Wahnsinn mit wie viel Gefühl er die Türen einstellen kann. Das macht so einen Spaß ihm bei der Arbeit zuzusehen. Ganz großes Lob an dieser Stelle. Für mich bist du der Goodfather of Karosseriebau! Smile
Zusätzlich zu den beschriebenen Akteuren waren auch noch 3 Herren zugegen und hart am Arbeiten, deren genaue Titel ich noch nicht mal richtig wieder geben kann. Schande über mein Haupt!
Ich bezeichne Sie mal als gewerblichen Betriebsleiter und seinen Stellvertreter sowie den leitenden Karosseriebaumeister. Diese drei waren heute auch bis ultimo am schuften und haben mich mit Ihrem Perfektionismus sowas von überzeugt, da habe ich gar keine Worte für.

Wenn hier einer von großem Kino geschrieben hat, ist das falsch, ich rede an dieser Stelle von Hollywood und mehreren Oskars!!!
Wenn ich schon glücklich und zufrieden war, waren die drei es noch lange nicht.

Eigenlob stinkt und sich und seinen Besitz sollte man nicht selbst loben und in den Vordergrund stellen, daher schwiege ich fast an dieser Stelle. Nur so viel: Wenn der E3 fertig ist weiss jeder wovon ich rede.

Ich weiß gar nicht wie ich den heute beteiligten jemals in ausreichender Form danken kann.

Gleich mehr von heute und zu den Bildern.

Viele Grüße

Markus

PS Das musste jetzt mal raus!
BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 10:20
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von max320 - 21.05.2011, 22:42
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 22:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 22:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 17:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste