Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Nächstes Highlight war das anpassen und ausrichten der Türen. Ich kann gar nicht beschreiben wie genau und mit wie viel Gefühl der Karosseriebauer die Türen eingestellt hat. Auf jeden Fall nicht nach Auge und Messwerkzeug, sondern mit gaaaaaaaaanz viel Gefühl. Der hat überall hingesehen, nur nicht auf die Tür. Alles mit den Händen gefühlt und ausgerichtet. Wahnsinnig toll und genial, dass lässt sich nicht toppen.

Für Ihn ist es nur ein grobes voreinstellen gewesen und er will noch mal Hand anlegen wenn die Türen mit Scheibenrahmen komplett bestückt sind und der E3 komplett auf den eigenen Rädern steht.

Für mich sind die Spaltmaße jetzt schon äußerst perfekt. Auch das kommt auf den Fotos nicht ganz so gut rüber.
[Bild: 6foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us
[Bild: 7foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us
[Bild: 22foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

ich selbst habe mich heute ein bisschen um die Fahrzeugdämmung im Bereich der C-Säulen und am Dach gekümmert, Gummiunterleger für die Türfallen angefertigt (gibbet nich in neu) und mich als Handlanger und Teilesucher beschäftigt. Bei so viel geballter Kompetenz blieb nicht mehr übrig. Higlight für meine eigenen Tätigkeiten war die Montage der vorderen Stoßstange und das anhalten des Grills. Fettes Grinsen[Bild: 13foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us



Ach ja, auch ganz nett ist es immer wieder zu sehen, wenn aufbereitete Teile an ihrem Platz angelangt sind. Hier z.B. die Hupe, die vorher arg gammelig war, komplett zerlegt wurde, gestrahlt wurde, mit selbst angefertigten Dichtungen bestückt wurde, epoxiert, grundiert und lackiert wurde... und sie funktioniert, klingt wie eine LKW Hupe und sieht sogar noch gut aus... Fettes Grinsen
Dumm, dass ich davon kein Bild gemacht habe.


So steht der E3 nun da und genießt das Wochenende... [Bild: 14foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us


BTW: Es gibt keinen Akkordzuschlag, es wird nach dem Rheinischen Motto aus Spaß an der Freud gearbeitet. Da der vordere Lautsprecher im Armaturenbrett noch nicht verbaut war, konnte ich dank Ralfs Tip den toten Fisch bergen und in einem F01 entsorgen! :-)
BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 10:20
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von max320 - 21.05.2011, 23:29
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 22:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 22:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 17:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste