Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Radlauf unfreiwillig gebördelt
#1
Hi,

nach langer Zeit der Abstinenz (Haus, Kinder, Frau) mal wieder ein Beitrag von mir.

Ich bin heute wegen "billigen" Sprits mit dem 318i Cabrio, M-Technik auf die Tankstelle gefahren. In der Einfahrt gibt es eine größere Bodenwelle die noch nie ein Problem war (sowohl mit dem E30 als auch mit anderen Autos ohne Sportfahrwerk).

Diesmal bin ich wahrscheinlich etwas schneller als sonst (wahrscheinlich Tempo 30 vs. 20) eingebogen, da ich zur Zapfsäule und nicht zum Kompressor wollte, und höre beim Einfahren ein schleifendes/schlagendes Geräusch von vorne links.

Kontrolle beim Zapfen: der linke vordere Reifen ist in den Kotflügel eingeschlagen und hat diesen von innen 3 oder 4mm nach außen gedrückt. Das Ergebnis ist auf den Fotos zu bewundern.

Frage: Ist nur der Stoßdämpfer hin oder noch mehr?
Zusatzfrage nach genauerer Betrachtung: sieht schon ziemlich gespachtelt aus an der Stelle?

https://ibb.co/KVTMPyD
https://ibb.co/F7vGv6m
https://ibb.co/SKNvJYL

Gruß

el_horst
Zitieren
#2
Damit würde ich zum Smart-Repair gehen.

Zitieren
#3
Da werde ich wohl auch hingehen, aber das soll ja beim nächsten Tanken nicht wieder passieren.

Und so schlimm ist die Welle nicht und so hoch war die Geschwindigkeit auch nicht...
Zitieren
#4
Moin Andre,
da würde ich mir die Radführung mal etwas genauer ansehen, wenn das Rad so weit nach außen gekommen ist; bitte berichte, woran es gelegen hat.

Viel Erfolg
Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), Mercedes SLK 320, bald: SEAT Mii electric
Zitieren
#5
Ursache: Verschlissener Zusatzdämpfer auf der Vorderachse. Den hat's wohl aus Alterschwäche dahingerafft.

Werde wohl der Empfehlung von 6pott aus

http://3er-foren.de/showthread.php?tid=17225

folgen.

Gruß
el_horst
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste