Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

komisch graue Schweller dunkler bekommen
#1
hey Foristis,

angespornt durch das Bild von Thomas seinem roten E30 Cabbi im "Kunstbeitrag" ist mir aufgefallen, dass mich die komisch grauen Schweller an meinem Heinrich optisch mehr stören, als ich dachte....fehlte mir halt der Vergleich.

Wie habt Ihr die optisch aufbereitet, dass sie wieder schick sind ? Dass die nicht richtig schwarz waren ab Werk, ist mir bekannt.

   
viele Grüße,

Frank

mein Baur Heinrich zählt keine Schäfchen ;-)
Zitieren
#2
Hallo Frank,
bei meinen beiden E36 hat das der Lackierer beiläufig mitgemacht; jetzt sieht´s wieder richtig gut aus.

Beste Grüße
Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), Mercedes SLK 320, bald: SEAT Mii electric
Zitieren
#3
Bäh , ist das ein ungepflegter Baur.Herrje!

Du kannst es mal mit Koch Chemie Plast Star siliconölfrei probieren. Ist aber keine dauerhafte Lösung.
BG Oli
Zitieren
#4
Hallo,
ich hatte das bei meinem Cabrio auch - es schien sogar an manchen Stellen die Fahrzeugfarbe durch. Ich denke da hilft nur eins: Neu machen
Gruss hph
Zitieren
#5
Hatte ich vor vielen Jahren zusammen mit der Hohlraumversiegelung machen lassen. Ist für einen Lackierbetrieb mit relativ wenig Aufwand gut zu machen.

LG
Thomas
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich" (Konrad Adenauer)

Zitieren
#6
durch Olis Tip (danke für das Lob Achtung, Ironie ) kam ich auf die Idee mit dem Kunstoffpfleger von Petzoldts beizugehen, das Ergebnis ist ok. Ich werde das in ein paar Tagen wiederholen und mal sehen, wie lange das so passt.

Ansonsten, wie Thomas schrieb, im Winter während der Hohlraumkonservierung mitmachen und juut ist Smile

   
viele Grüße,

Frank

mein Baur Heinrich zählt keine Schäfchen ;-)
Zitieren
#7
Hi,
Ich habe vor einigen Jahren - nach Workshopmeeting Meguiars - von denen ein Produkt für Kunststoff benutzt.
Sah gut aus. Natürlich: Nichts hält ewig. :D
Gruß
Rolf
Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Zitieren
#8
Kannst Du aber auch mal mit den Reifen probieren Fettes Grinsen

(26.05.2020, 16:48)Treppenterrier schrieb: durch Olis Tip (danke für das Lob Achtung, Ironie ) kam ich auf die Idee mit dem Kunstoffpfleger von Petzoldts beizugehen, das Ergebnis ist ok. Ich werde das in ein paar Tagen wiederholen und mal sehen, wie lange das so passt.

Ansonsten, wie Thomas schrieb, im Winter während der Hohlraumkonservierung mitmachen und juut ist Smile

Zitieren
#9
nee Oli, Reifenschwärze habe ich von Meguiars da, nutze ich auch an unseren neueren Autos, auf dem Oldie sieht mir das aber zu "künstlich" aus Haare zu Berge
viele Grüße,

Frank

mein Baur Heinrich zählt keine Schäfchen ;-)
Zitieren
#10
Kostengünstig und wirkungsvoll ist auch: Schweller ankleben und mit Schwarz Matt, oder Unterbodenschutz behandeln, nachdem man den losen Dreck und sonstigen Unrat entfernt hat, eigentlich ganz positiv im Ergebnis
Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste