Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Außenspiegel mit Folie ankleben- geht das!
#1
Von alle Teile sehen die echt grausam aus. Um jetzt Sie zu lackieren würde mich teuflisch viel kosten. Bin vor Tag oder zwei auf Google an dieses Seite hier https://www.filmundfolie.de/folie_meter.php?type=3172  gestoßen. Mein erstes eindruck, ist das diese Folie Top aussieht. Ihre Optik ist 1a, dabei lässt Sie sich auch sehr einfach Verarbeiten bzw. aufbringen. Was denkt ihr, ist diese Folie in Wirklichkeit auch so gut wie man es Sie vorstellt oder soll ich nach etwas anderes suchen?
Zitieren
#2
Wenn ich Dich recht verstehe meinst Du, die Gehäuse der Außenspiegel mattschwarz zu folieren statt zu lackieren?

Probiere es einfach aus und berichte über Deine Erfahrung Zwinker

Wenn ich allerdings den Arbeitsaufwand beim Folieren bedenke kann ich mir kaum vorstellen dass es günstiger sein soll als sie zu lackieren ...
Alles für den 3er - alles für den Club!
Zitieren
#3
Hallo Anderl,
das ist nur ein Spammer. 

Edit: Wohl doch nicht... 

Viele Grüße
Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), Mercedes SLK 320, ab 09.April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren
#4
Für einen Spammer wäre er aber schon sehr geduldig. Seit Juli 2015 registriert und jetzt das erste Mal geschrieben... Smile
Ich reite auf Karadanwellen:
BMW 320i Cabrio '92 (E30)
ehemals: BMW 520iA (E39) Touring '02 | BMW R1100 S '99 | BMW 323i (E30) '84 | Ford Granada 2.3 V6 '83 | BMW 325eA (E30) '86 | Mercedes-Benz 250 (W123) '80
Zitieren
#5
Moin,
Text sieht merkwürdig und mehrfach verwendbar aus.
Hinweis auf ein Produkt.
Sieht nach Werbung aus.
Aber vielleicht steckt auch nur ein Forumsmitglied dahinter, dass sich jetzt etwas stärker einbringen möchte.  Zwinker
Gruß 
Rolf
Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Zitieren
#6
Hallo,

unabhängig von Spam oder ernsten Interesse, es ist ja nun kein großes Ding die Spiegel am e30 abzubauen und dem örtlichen Lackierer zu überreichen.
Daran kann sich auch der Lehrling versuchen und mit Glück gibt es einen guten Preis (Minus 19%, Räusper).

Ansonsten dito beim örtlichen Folierer.

Kann man auch schön im Tausch machen wenn man ein paar Spiegel in Reserve hat, die Basis (lackiert oder Plaste Schwarz) ist dafür ja wurscht.
Oder in der Winterpause.


Ein Preisbeispiel aus dem realen Leben :
als ich 2013 mal so blöd war mir einen neuen Polo zu kaufen stand ich vor demselben Problem.
Ich wollte unbedingt einen komplett schwarzen (außen/innen/Himmel) haben und als Diesel ging das nur als Sondermodell BlackEdition, nur hatte der leider silberne Außenspiegel.
(der SilverEdition hatte übrigens glanzschwarze Spiegel, VW Logik...  Haare zu Berge )
Also zu einem BSer Folierer gefahren und beide Spiegel in Schwarz Hochglanz folieren lassen.
Einwandfreie Arbeit, hat keine Stunde gedauert und 80,- gekostet.
Die 2 Jahre die ich den Wagen gefahren habe hat es top gehalten, danach weiß ich nicht weil ich dann wieder auf alte BMWs im Alltag gewechselt habe.

Gruß, Pit Sonne
...der mit Pauline an der Leine...

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste