Jahrestreffen 2022
(26.09.2022, 15:08)E21ausFreudeamfahren schrieb:
(25.09.2022, 19:00)oli schrieb: Tut mir ja leid, aber gestern ein weiteres, langjähriges Mitglied überzeugt, dass es hier im Club keinen Sinn mehr macht, so wie es jetzt hier läuft. Ich habe es nicht drauf angelegt…schwöre ;-)

Hallo zusammen,

Nein Oli, Du warst es nicht, der mich überzeugt hat nach über 10 Jahren, meine Mitgliedschaft zu kündigen.
Das war der Club, besser das nicht mehr stattfindend Clubleben und der untätige Vorstand, selber.
Gründe auszutreten wurden hier im Forum mehrfach und seit längerem diskutiert. Nur leider nicht mit dem Vorstand. Die lassen sich hier nicht mehr blicken. Wenigstens nicht offiziell.
Einzige rühmliche Ausnahme ist Christian, aber anscheinend ist der restliche Vorstand so von seinem  (Nichts-) tun überzeugt, dass er keine Chance hat etwas zu verändern.
Meine Hoffnung, bis zuletzt, war, dass es eine Mitgliederversammlung gibt und da Zeichen für einen Neuanfang erkennbar würden.
Wie Frank schon geschrieben hat, die Versammlung wird es dieses Jahr, schon wieder, nicht geben.

Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, haben wir doch im Club viele tolle Leute kennengelernt, viel Spaß gehabt und Unterstützung bei 3er-spezifischen Problem erhalten.

In Anlehnung an den Pink Panther bleibt es im Moment nur bei „Heute ist nicht alle Tage; Komme ich wieder, das ist die Frage“.

Grüße

Klaus

Hallo Klaus ,

du warst damit auch nicht gemeint.
Zitieren
Tongue 
Ach, ihr geht doch sicher alle, weil ich nicht mehr da bin.  LOL  Fettes Grinsen
War ja auch über 15 Jahre im Club. Hm.....
 .....3er Club Mitglied von 2005 bis 2021....
Zitieren
Has anyone contacted BMW Klassik- und Typenclubs International, which is the umbrella organisation for the E21/E30 club ?
https://www.bmw-clubs.org/

Or maybe BMW Club & Community Management ?
Darkness gone, Tronic gone, Solo gone, go Darkness, go Frozen ! What's my F11 called ?
Zitieren
Hi Nick,

The new chairman is Scott E. Blazey - neuer Vorsitzender des BMW Clubs International Council (09/2022) but I don‘t have any contact either to him or any other persons of this institution. May you contact Marc Thiesburger, he is spokesman of the International Clubs:

marc.thiesbuerger@bmwgroup.com

Best regards,
Michael
Zitieren
Hallo zusammen,
ich habe es auch getan und bin zum Jahresende "raus".  Traurig
Hoffentlich sieht man sich dennoch gelegentlich mal wieder; vielleicht kommt ja auch irgendwann mal wieder neuer Schwung
in den Club und ich trete genau so begeistert wieder ein wie beim ersten Mal.  Sonne 

Liebe Grüße- bleibt gesund

Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio(E36), Mercedes SLK 320 und seit April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren
Hallo Thomas

Auch Du hast es Dir mit Deinem Schritt sicherlich nicht einfach gemacht. Wie schade für den Club, dem seine Mitglieder nicht grundlos davonlaufen. Aber wenn die Zeit für neuen Schwung im Club gekommen ist, werden wir uns bestimmt dort wiedersehen! Dir und Deiner Frau weiterhin alles Gute!

VG, Michael
Zitieren
(01.10.2022, 16:58)Quax1 schrieb: Hallo Thomas

Auch Du hast es Dir mit Deinem Schritt sicherlich nicht einfach gemacht. Wie schade für den Club, dem seine Mitglieder nicht grundlos davonlaufen. Aber wenn die Zeit für neuen Schwung im Club gekommen ist, werden wir uns bestimmt dort wiedersehen! Dir und Deiner Frau weiterhin alles Gute!

VG, Michael
Hallo Michael,
Danke dir; euch auch alles Gute. Den letzten "Ausschlag" gab bei mir die nicht stattfindende JHV; weder in Präsenz noch online.
Das sah für mich dann sehr danach aus, dass man das "Gemaule" der ausgetretenen Noch-Mitglieder vermeiden wollte- vielleicht täusche ich mich aber auch und es hat andere Gründe...
Dem Forum werde ich aber wohl erhalten bleiben; falls Klaus oder jemand anders im nächsten Jahr mal wieder eine Tour organisiert, sind wir gern mit dabei und maulen auch nicht rum.  Zwinker

Liebe Grüße an alle

Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio(E36), Mercedes SLK 320 und seit April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren
(30.09.2022, 17:10)Quax1 schrieb: Hi Nick,

The new chairman is Scott E. Blazey - neuer Vorsitzender des BMW Clubs International Council (09/2022) but I don‘t have any contact either to him or any other persons of this institution. May you contact Marc Thiesburger, he is spokesman of the International Clubs:

marc.thiesbuerger@bmwgroup.com

Best regards,
Michael

BMW Klassik- und Typenclubs International comes between the E21/E30 club and BCIC, so probably the best contact point.
Should we start a group of us to make contact ? Or is no-one left here ?
Darkness gone, Tronic gone, Solo gone, go Darkness, go Frozen ! What's my F11 called ?
Zitieren
Nick, 

are you looking for something like this: 
https://www.bmwgroup-classic.com/content...297_RZ.pdf

Regards, Michael
Zitieren
(30.09.2022, 18:30)Edelfisch schrieb: ich habe es auch getan und bin zum Jahresende "raus".  Traurig

Hallo Thomas,

kann ich voll nachvollziehen - ich habe den 50er jetzt nochmal auf dem Tresen gelassen und die Kündigungsfrist in diesem Jahr verstreichen lassen. Aber auch zum letzten mal, wenn sich nichts ändert, dann ...

Gruß
Martin
Zitieren
(02.10.2022, 21:51)Martin schrieb:
(30.09.2022, 18:30)Edelfisch schrieb: ich habe es auch getan und bin zum Jahresende "raus".  Traurig

Hallo Thomas,

kann ich voll nachvollziehen - ich habe den 50er jetzt nochmal auf dem Tresen gelassen und die Kündigungsfrist in diesem Jahr verstreichen lassen. Aber auch zum letzten mal, wenn sich nichts ändert, dann ...

Gruß
Martin

Hallo Martin,

so war auch mein Plan.
Aber als abzusehen war, dass erneut keine Mitgliederversammlung stattfinden wird, war das Fass voll.
Die Alternativen wären gewesen im stillen ärgern oder aktiv werden und sich mal mit der rechtlichen Situation zu beschäftigen und gegebenenfalls aktiv werden.
Aber der E30 und der Club sollen „Freude am fahren“ bringen und keinen Ärger.
Mit, auch über den Club gewonnenen, Gleichgesinnten und dem touring kann ich diesen Spaß auch ohne Club haben.
Und sollte der Club sich wirklich neu erfinden werde ich gerne wieder Mitglied werden. 

Grüße

Klaus
Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts.
Konrad Adenauer
Zitieren
(03.10.2022, 10:29)E21ausFreudeamfahren schrieb: Aber der E30 und der Club sollen „Freude am fahren“ bringen und keinen Ärger.

Hallo,

die Entwicklung des "BMW 3er Club (E21/E30) e.V." habe ich schon vor längerer Zeit befürchtet. Genau aus diesem Grund hatte ich (wir) nach 12 Jahren die Mitgliedschaft zum Jahresende 2019 gekündigt.

Wie man an den zahlreichen Austritten sieht hat sich meine Befürchtung leider bestätigt.

Vielleicht gibt es ja in absehbarer Zeit einen Strukturwandel unter neuer Führung und der Club wird wieder zum aktiven Leben erweckt. Wäre wünschenswert.

Wie man in der Signatur sieht sind auch die 3er immer noch Bestand im BMW-Fahrzeugpark, wenn auch der Bestand an BMW-Fahrzeugen etwas ausgedünnt wurde.

Gruß Ralf
[Bild: 44564338sp.jpg]


Zitieren
In der Tat wird es zunehmend einsam hier ... Bevor der letzte dann geht, bitte Bescheid geben ... Dann kann ich irgendwann das Licht ausmachen ... oder bei einem Neustart behilflich sein Zwinker ...

Ich bleibe weiter im Club, bis zum bitteren Ende oder eben bis es wieder Bergauf geht. Durchhalten ist angesagt. Seit 2007 bin ich dabei. Es waren 10 gute Jahre und nun laufen ggf. 10 schlechte Jahre ... die halte ich durch, habe ja auch die guten Jahre durchgehalten.

Warum der Vorstand, zumindest augescheinlich und erkennbar, so garnicht in Erscheinung tritt, ist mir ein Rätsel aber vielleicht kommt ja eines Tages die Auflösung. Ich möchte auf jeden Fall meine "seit 2007" in der Akte behalten und auch wenn man nach einem Austritt wieder eintreten kann, so ist dieses Hin- und Her auch nicht mein Ding. Ich habe es schon mal geschrieben ... Wie in einer Ehe, in guten und in schlechten Zeiten. Der Schritt zur Scheidung will wohl überlegt sein ...

Nicht falsch verstehen! Jeder mag seine Gründe für das Verbleiben oder für einen Austritt haben. Daran gibt es nichts zu kritisieren. Ich bleibe weiterhin und da gibt es auch nichts zu beurteilen. Ich habe sowohl für das Verbleiben aber auch für die Kündigung absolutes Verständnis.

vG
Martin
E30 Zinnoberrot VFL 320i Cab *** E30 Alpinweiß 318i Baur *** E30 NFL-Freie Zone! ausser E30 318IS *** E83 330dA *** E83 300i *** E36 320iT *** E36 318iC

Zitieren
(02.10.2022, 20:15)Quax1 schrieb: Nick, 

are you looking for something like this: 
https://www.bmwgroup-classic.com/content...297_RZ.pdf

Regards, Michael

Yes. Something like that. A lot of members have expressed dissatisfaction within the club with no resolution, so the next step is to escalate.
I think this needs a group of members to contact BCIC as a group, rather than as individuals. I would be happy to support such a move, however I cannot lead this due to language barriers and the time I commit to BMW Car Club GB and to BMW Clubs Europe Federation https://www.bcef.eu/default.asp
Darkness gone, Tronic gone, Solo gone, go Darkness, go Frozen ! What's my F11 called ?
Zitieren
(05.10.2022, 22:07)Nick schrieb:
(02.10.2022, 20:15)Quax1 schrieb: Nick, 

are you looking for something like this: 
https://www.bmwgroup-classic.com/content...297_RZ.pdf

Regards, Michael

Yes. Something like that. A lot of members have expressed dissatisfaction within the club with no resolution, so the next step is to escalate.
I think this needs a group of members to contact BCIC as a group, rather than as individuals. I would be happy to support such a move, however I cannot lead this due to language barriers and the time I commit to BMW Car Club GB and to BMW Clubs Europe Federation https://www.bcef.eu/default.asp

Hi Nick 

Please excuse my late reply, but I was away on business. 

As I have already made my decision to resign from the club due to the current leadership, it would not be a good move as a quasi non-member to follow up after the fact.   Before I would complain to an official body, one should choose to talk directly to the board. If this does not lead to a satisfactory result, one could always go the way of an official complaint. 

I have also discussed this with other club members who see it similarly.

Since your club membership still exists, you can of course go the way you outlined. Regarding the language barrier, you can assume that English should not be a problem.  
Please let us know about your approach to BMW Group Classic - good luck!

Best, Michael
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste