Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bericht und Bilder zum Jahrestreffen 2022
#1
Endlich war nach 2 Jahren wieder ein Jahrestreffen möglich.

Alle guten Dinge sind drei.

Bedauerlicherweise musste das Jahrestreffen 2020 abgesagt werden, da von den Landesregierungen coronabedingt ein Beherbergungs- und Bewirtungsverbot erlassen wurde. Die Corona-Schutzmaßnahmen kamen so kurzfristig, dass Organisatorin Silvia bereits das gesamt Treffen geplant und organisiert hatte und somit viel Arbeit, Zeit und Mühe in das bevorstehende Jahrestreffen gesteckt hatte und verstädlicherweise sehr enttäuscht war, dass das Treffen von behördlicher Seite nicht stattfinden durfte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Organisation.

Auch die Teilnehmer die sich auf dieses Treffen gefreut hatten, waren enttäuscht, da sie bereits Reisevorbereitungen (Urlaub) geplant und Hotelzimmer gebucht hatten.

Vieleicht kann dieses Treffen in einem anderen Jahr stattfinden.

Auf Grund der allgemeinen Covid 19 Situation und den nicht überschaubaren Corona-Schutzmaßnahmen wurde für das Jahr 2021 kein Treffen geplant.

Wolfram hat mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau das jetzige Treffen geplant, vorbereitet und organiesiert, ohne die Gewissheit zu haben, ob dass Treffen stattfinden kann. An dieser Stelle ebenfalls unseren Dank für die Arbeit und Organisation, damit ein Jahrestreffen stattfinden kann.

Um so mehr hat es uns gefreut, dass es endlich nach dem dritten Anlauf für ein Jahrestreffen geklappt hat.

Am 26. Mai 2022 war es soweit und das Treffen in Essen konnte stattfinden.

Donnerstag 26.05.2022

Die Teilnahmer die bereits früh anreisen konnten trafen sich bereits am Vormittag am Hotel

[Bild: 43720454rq.jpg]

und fuhren um 11:00h zum Baldeneysee.

[Bild: 43720456nq.jpg]

Wer wollte konnte ab 12:00h im Restaurant „Südtiroler Stuben“ einen Mittagsimbiss zu sich nehmen und bis 15:00h die Zeit frei gestallten.

[Bild: 43720459or.jpg]

Um 15:00h ging es auf das Schiff zu einer 2-stündigen Rundfahrt auf dem Baldeneysee.

[Bild: 43720458to.jpg]

17:00h Rückkehr zum Hotel und parken in der Tiefgarage. Die Tiefgarage bot viel Platz, sodass man sich einen Parkplatz aussuchen konnte.

Einfahrt zur Tiefgarage

[Bild: 43720460hr.jpg]

[Bild: 43720461zi.jpg]

Gegen 19:00h traf man sich im Restaurant zum Abendessen. Ein reichhaltiges und schmackhaftes Buffet lief keine Wünsche offen.

[Bild: 43720462oi.jpg][/font]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#2
Freitag 27.05.2022

Für diesen Tag stand die Besichtigung der Zeche Zollverein im Programm. Abfahrt war um 10:00h von der Hoteltiefgarage zum Parkplatz PA1 der Zeche Zollverein. Auf dem Parkplatz war ausreichend Platz um unsere Fahrzeug möglichst nebeneinander zu parken.

[Bild: 43720472gr.jpg]

[Bild: 43720473cn.jpg]

Gegen 11:00h haben wir die Zeche Zollverein unter fachkundiger Führung besichtigt.

[Bild: 43720474ez.jpg]

[Bild: 43720475kp.jpg]

[Bild: 43720476gp.jpg]

Zunächst eine Erklärung zur Historie und Informationen über das Steinkohlebergwerk „Zeche Zollverein“ anhand eines Modells von der Gründung 1834 durch den Industriellen Franz Haniel und Inbetriebnahme 1851 bis zur Schließung 1986 durch die Ruhrkohle AG (RAG).

[Bild: 43720477tu.jpg]

Anschließende Führung durch den Förderturm der Schachtanlage 12

[Bild: 43720478gs.jpg]

[Bild: 43720485ue.jpg]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#3
[Bild: 43720486lh.jpg]

[Bild: 43720488ts.jpg]


[Bild: 43720487bo.jpg]


[Bild: 43720489gn.jpg]

Von 13:45h bis 15:00h konnte noch ohne Führung das „red doc“ Museum, dass sich auch auf der Zeche Zollverein befindet, besichtigt werden.

[Bild: 43720490xi.jpg]

[Bild: 43720491py.jpg]

[Bild: 43720517hq.jpg]



[Bild: 43720519om.jpg]

Nach dem Besuch im Museum erfolgte die individuelle Rückfahrt zum Hotel.

Um 16:00h begann die Mitgliederversammlung, zu der im Rahmen des Jahrestreffen, auch noch separat eingeladen wurde.

Nach der Mitgliederversammlung traf man sich gegen 19:00h im Restaurant zum Abendessen. Dort gab es wieder ein reichhaltiges und schmackhaftes Buffet.

[Bild: 43720520sc.jpeg]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#4
Samstag 28.05.2022

Für diesen Tag waren die Besichtigungen der Müngstener Brücke und Besuch der Classic Remise in Düsseldorf, mit Zwischenstop in der Altstadt von Solingen-Gräfrath zum Mittagsimbiss.

Abfahrt war um 10:00h vom Hotel zum ersten Ziel, der Müngstener Brücke zwischen Remscheid und Solingen.

[Bild: 43720525mc.jpg]

[Bild: 43720521um.jpg]

[Bild: 43720523uk.jpg]

[Bild: 43720527jt.jpg]

[Bild: 43720540zp.jpeg]

Nach der Besichtigung, etwa gegen Mittag, wurde ein Zwischenstop für einen Mittagsimbiss in der Altstadt von Solingen-Gräfrath eingelegt.

[Bild: 43720541dh.jpg]

[Bild: 43720542nk.jpg]

[Bild: 43720564qz.jpg]

[Bild: 43720543jy.jpg]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#5
Nach dem Mittagsimbiss ging die Fahrt weiter nach Düsseldorf zur Classic Remise.

[Bild: 43720544ii.jpg]

Zunächst konnten die Teilnehmer die in der Halle stehenden Old- und Youngtimer, sowie die Luxusfahrzeuge besichtigen, bervor um 16:00h die Führung und Information zur Historie der Classic Remise begann.

[Bild: 43720563hf.jpg]

[Bild: 43720604wt.jpeg]

[Bild: 43720605ao.jpeg]

[Bild: 43720606av.jpg]

[Bild: 43720607oh.jpg]

[Bild: 43720608zj.jpg]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#6
[Bild: 43720609jt.jpg]

[Bild: 43720610jt.jpg]

[Bild: 43720620xj.jpg]

[Bild: 43720621zc.jpg]

Um 18:00h erfolgte die Rückfahrt zum Hotel, um wie an den Tagen zuvor gemeinsam zum Abendessen gegen 19:00h zu treffen. Auch an deisem Tag gab es ein reichhaltiges Buffet.

[Bild: 43720622sn.jpeg]
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#7
Sonntag 29.05.2022

Letzter und Abreisetag für das Jahrestreffen 2022. Zunächst erfolgte der Check-Out aus dem Hotel. Anschließend ging es um 10:00h weiter zum Gasometer nach Oberhausen zur Besichtigung, mit Führung.

[Bild: 43720623jj.jpeg]

[Bild: 43720624ma.jpeg]

[Bild: 43720626ea.jpeg]

[Bild: 43720627lq.jpeg]

Nach der Besichtung erfolgte die individuelle Abreise bzw. Rückreise der Teilnehmer.


Ein kleises, aber feines Jahrestreffen an dem insgesamt 22 Personen, einschließlich Tagesteilnehmer, mit 13 Fahrzeugen teilgenommen haben.

Nach 2 Jahren ohne Treffen, haben sich alle Teilnehmer gefreut, dass in diesem Jahr wieder ein Treffen möglich war.

Hoffendlich sind in der Zukunft auch wieder Treffen, ohne größere Einschränkungen, möglich und auch mehr Teilnehmer dabei, die aus verschiedenen Gründen diesmal nicht teilgenommen haben.
[Bild: 37378725gc.jpg]
Zitieren
#8
Danke für die vielen schönen Fotos - ein bestimmt gelungenes Treffen vor "meiner" Haustür Zwinker  in Essen.

BG
Michael
Zitieren
#9
Hallo Ralf,
danke auch von mir für den tollen Bericht.  Sonne

Liebe Grüße
Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio(E36), Mercedes SLK 320 und seit April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste