Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Jahrestreffen 2024, Spreewald?
#1
Lightbulb 
Hallo wei- blaue Gemeinde,

nach dem Ammerwald 2023 ist ja nun schon wieder die weiß blaue Vorfreude für 2024 on  Fire.
Vielleicht klappt es ja mit der Verlegung durch Corona und Co „plus 4“ in 2024 im Spreewald!?


Freue mich über News, Anmeldelinks, Details und was so alles dazugehört.

Als erstes wäre für die Jahresurlaubsplanung ein Termin von Vorteil.

Lieben Gruß Daniel
Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Zitieren
#2
So, wie ich es im Ammerwald verstanden habe, ist der Termin noch nicht genau fixiert, soll aber im Juni liegen. Aktuell wird das Hotel gerade renoviert. Wir gehen davon aus, dass es zu weit weg von Berlin liegt, um größer von Besuchern der EM-Spiele betroffen zu sein. Je nach Terminlage gibt es aber Befürchtungen, dass sich die Spiele in Berlin evtl. auf die Anfahrzeiten der Teilnehmer auswirken könnten...

Außerdem haben einige Mitglieder im Ammerwald darum gebeten, unsere Jahrestreffen möglichst NICHT auf ein Wochenende mit Brückentag zu legen, da sie Probleme haben, an den Tagen Urlaub nehmen zu können. In 2024 wäre erst mal nur das lange Wochenende vom 30.05. auf den 02.06. betroffen.
Wie seht Ihr das GRUNDSÄTZLICH, also auch für die kommenden Jahre?
Cheers
Christian

3er E30 - mehr Auto braucht man nicht.
Höchstens mehrere.
:)
Zitieren
#3
Hallo Christian,

back to the roots, und 3 Tage Jahrestreffen mit JHV wäre mein Wunsch.
Brückentagswochenenden sind sicher eher schwierig, und ich denke auch, dass es dann zu sehr ausufert.

Bin gespannt, wie es wird, und auf eure Meinungen
Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Zitieren
#4
Nun, es gibt ja auch Arbeitgeber, die an den Brückentagen die Bude bewusst geschlossen halten - so entgeht man den Streitereien, wer denn da nun Urlaub machen darf und wer nicht, und schafft Gelegenheiten, aufgelaufene Gleitzeit- oder Überstunden abzubauen.

Funktioniert natürlich nicht überall (Rettungs- und Ordnungskräfte, Betriebs- und Notdienste, Industrie, ...). Aber bei Büro- oder Verwaltungstätigkeiten sollte das kein Problem darstellen.

Mir persönlich würde ein Brückentagswochenende als Termin für das Treffen hervorragend passen. Entspannte Anreise am LKW-freien Donnerstag, den Freitag auf Gleitzeit, und dann noch ein paar Tage Urlaub ans Treffen dranhängen - auch wenn ich noch nicht so ganz überzeugt bin, dass der Lausitzer Gurkensumpf für mehr als ein verlängertes Wochenende als Urlaubsziel taugt...  Fettes Grinsen
"Mit den Menschen ist es wie mit den Autos... Laster sind schwer zu bremsen." (Heinz Erhardt)
Zitieren
#5
I hope I can attend again in 2024 - I haven't been since 2019. Setting a date soon would help with planning holidays etc.
Darkness gone, Tronic gone, Solo gone, go Darkness, go Frozen ! What's my F11 called ?
Zitieren
#6
Hat sich was ergeben?
Heckantrieb! Mit Blitz oder Propeller. Von Opel Ascona A (1972)....über Opel Rekord D (1975 u. 76) bis Senator B (1991) sowie aktueller BMW 518i (E34); EX-BMW: 316i touring (1999 und 1997) und 316i compact LPG (1997), 318i touring LPG (E30, 1993)
Zitieren
#7
Oh, in der Tat: Streiche Spreewald, setze Wittmund. Wegen der EM auch erst Anfang September:
https://3er-foren.de/showthread.php?tid=26843

In 2025 ist definitiv wieder München dran (50 Jahre 3er-Reihe).

Keine Ahnung, ob für 2026 schon Planungen existieren, da bin ich der falsche Ansprechpartner
Cheers
Christian

3er E30 - mehr Auto braucht man nicht.
Höchstens mehrere.
:)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste