Antwort schreiben 
ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
21.11.2017, 09:28
Beitrag #161
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Hallo,

Dieter, melde mich aus dem "Off", ich lese noch mit...

Ich hatte zunächst die originalen Feder drin, danach //M mit Federteller und zum Schluss wieder die Originalteile mit Federteller drin.

Eigentlich digitalisiere ich alle Unterlagen (Familie/Haus/Autos), ich kann mal schauen, ob die Kaufrechnung der //M mit Teilenummer in der Cloud liegt.

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.11.2017, 22:41
Beitrag #162
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Hallo,

so Jungs, nennt mich den Dateiabblage-König...Fettes Grinsen

Rechnung BMW Walkenhorst vom 21.03.2011, zwei Stück Schraubfedern, Teilenummer 31 33 1130 043!

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2017, 13:52
Beitrag #163
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Besten Dank, Peter und Respekt für deine digitale Datenorganisation. Ich bin diesbezüglich noch komplett analog unterwegs...
Und danke, dass du nicht den Preis erwähnt hast, den du damals für einen neuen Satz Alpina bei Walkenhorst bezahlt hast Haare zu Berge


Danke Hel für den Verweis zum Talk, da habe ich auch noch viele weitere interessante Infos zu Farbmarkierungen und Federraten gefunden.


Jetzt habe ich die Teilenummer von drei potenziel zu verwendenden Federn:
- 31331131030
- 31331130043
- 31331131321
Ich hatte die Hoffnung, die dazu gehörenden technischen Daten im Webkatalog von ZF zu finden, dort bekomme ich aber leider nur die Info zum 31331131030.

Wie auch immer, vielen Dank an alle für eure Hilfe bislang, vielleicht wende ich mich auch mal direkt an BMW.

Beste Grüße
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.11.2017, 11:02
Beitrag #164
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Wann gibts denn Bilder vom alpinisierten Cabriolet? Smile

[Bild: 0077-1hsksc.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.11.2017, 17:05
Beitrag #165
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Hallo René,

am liebsten gestern Smile

Die Felgen liegen noch bei meinem Bruder in Deutschland, die werde ich an Weihnachten abholen. Dann muss ich noch neue Federn bestellen, diese montieren und auf schönes Wetter warten.

Der Panda meiner Frau muss auch noch über den TÜV geschraubt werden und dann habe ich gerade noch diese Baustelle in der Werkstatt stehen.

[Bild: 20170910_000734.jpg]

Also, realistisch gesehen leider nicht vor Februar.

Viele Grüße
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.12.2017, 09:43
Beitrag #166
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Bei dem Auspuff hat das Moped bestimmt einen seehr dezenten Sound Sabber

"Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont."


SUCHE:
Hintere Stossstange in lagunengrün in gutem-sehr gutem Zustand und ohne Ausschnitt für AHK für 92er Cabrio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.12.2017, 09:50
Beitrag #167
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Nettes Mofa Dieter! Zwinker

[Bild: 0077-1hsksc.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.12.2017, 16:07
Beitrag #168
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Danke, danke, ich schraube ja eigentlich viel lieber an Moppeds, weil da alles viel zugänglicher, kleiner und leichter ist. Die meisten meiner Kräder sind totale Bastelbuden, auf Originalzustand restaurieren tue ich aber auch, ist halt weniger kreativ, weil man eine exakte Vorlage hat.

Und der Auspuff, mal sehen, was der so von sich gib. Da kommen noch Dämpfer rein, aber leise wird wohl definitv anders sein. Ist aber bei Erstzulassung 07/1949 kein Thema Fettes Grinsen

Gruß
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.12.2017, 19:27
Beitrag #169
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Dann ist es ein Panhead Motor, oder?

"Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont."


SUCHE:
Hintere Stossstange in lagunengrün in gutem-sehr gutem Zustand und ohne Ausschnitt für AHK für 92er Cabrio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2017, 00:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2017 00:19 von Don Rocket.)
Beitrag #170
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Genau, 62er Panhead-Motor im 49er Wishbone-Rahmen, die gleiche Kombi die auch Peter Fonda und Dennis Hopper im Film Easy Rider fuhren Sonne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2017, 14:06
Beitrag #171
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Harley Davidson und BMW e30 passen gut zusammen, beides sind Fahrzeuge, die man nur noch selten original und ohne Anpassung an den eigenen Geschmack durch die Besitzer findet. Nicht umsonst gilt der e30 als die Harley Davidson der Oldtimer-Szene.... (gut, hier in diesem Forum gibt es ja noch die Anhänger des Originalen, aber die dürften eher eine Minderheit sein).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2017, 22:19
Beitrag #172
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
(09.12.2017 14:06)Martin schrieb:  die Anhänger des Originalen, aber die dürften eher eine Minderheit sein).
Hey, ich bin kein Minderheit !

Darkness gone, go Darknes2, go Frozen, go Tronic
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2018, 15:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2018 17:18 von Don Rocket.)
Beitrag #173
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
T
(28.11.2017 11:02)RS-Tuner schrieb:  Wann gibts denn Bilder vom alpinisierten Cabriolet? Smile

So, jetzt hier, aber endlich mal...

Wie gesagt, erst wollte ich die Moppedbaustelle fertig stellen, die ich vor 18 Jahren begonnen hatte...

[Bild: 20180527_123353.jpg]

[Bild: 20180624_205354.jpg]

Seit knapp vier Wochen ist es nun soweit und das Teil fährt sogar Smile
https://www.youtube.com/watch?v=rCPlAmHK...e=youtu.be
... und springt auch super an Fettes Grinsen
https://www.youtube.com/watch?v=nYslgwvd...e=youtu.be

So, und dann war endlich Zeit die M-Technic Federn vorne und die Alpinas ans Cabrio zu schrauben.
Laut BMW lautet die Teilenummer der Federn übrigens 31 33 1 131 027.

[Bild: 20180721_134438.jpg]

[Bild: 20180721_134527.jpg]

Ich weiss, sieht immer noch extrem geländegängig aus, ist aber immerhin 2cm kürzer als vorher. Außerdem sind die Federn ja noch ganz neu Zwinker

Weiterhin schönes Wochenende und viele Grüße
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2018, 21:41
Beitrag #174
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Hallo,

Dieter, ich habe ja immer für die Felgen Styling E30 plädiert, gebe aber zu: Die Alpina-Räder sehen echt schick aus auf Deinem Auto!

Respekt und Anerkennung!!!

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 09:54
Beitrag #175
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Schickes Mopet und endlich mal eine die nicht schwarz matt ist!

Schade nur das zum Schluss das Geld für einen gescheiten Auspuff nicht mehr gereicht hatTraurig

Gruß
Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heute, 10:03
Beitrag #176
RE: ein französisches Überschwemmungsopfer wird wieder fit
Danke Peter, hat zwar etwas gedauert, aber wie du mal an anderer Stelle gesagt hast: "Kommt Zeit, kommt Alpina-Rad." Zwinker


(Gestern 09:54)Janosch schrieb:  Schade nur das zum Schluss das Geld für einen gescheiten Auspuff nicht mehr gereicht hatTraurig
In dem Auspuff stecken vier volle Arbeitstage, den habe ich mit einem Freund zusammen gebaut. Motz
Aber du hast natürlich Recht, bei den inflationären Preisen für Alpina Felgen, kann das Geld schon mal knapp werden. Kapitulation

Viele Grüße
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation