Antwort schreiben 
Neues aus Anderls Bastelkeller
24.07.2006, 20:30
Beitrag #21
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Jepp, nur den Dichtsatz ordern, kostet glaub grob 10 eus das Stück.
Geht auch beim BMW Dealer.
Nach einem "Dichtsatz" fragen.
Das was du meinst (oder angeboten) ist ein Reparatursatz.

Die Kolben in der Zange sollten fast ewig leben. (Ausser sie rosten fest)4711
Kombi aus Grauguss (Sattel) und und geschliffenen Bremskolben aus besten Eisen.
Vorher geht die Führung im Sattel hinüber Zwinker
-----------------
Frag ma freundlich, dann bekommst du DOT4 Paste in ner kleinen Probeverpackung geschenkt.
Da sind nur Mikrogramm drin, reicht aber für alle 4.

Meiner Meinung ghört das zum Dichtsatz dazu, weiss ich aber nicht genau.

BMW ist nicht alles, aber Spass machts trotzdem.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2006, 09:36
Beitrag #22
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Zitat:@Anderl:

Meinst Du diese Paste hier?
[Bild: bremszylinderpastelb3.jpg]

Genau die! Kostet um die 10 Euro, dafür hast Du dann aber auch genug für ein ganzes Hobbyschrauber-Leben! Zwinker
Leider ist sie nicht als kostenlose kleine Dreingabe in den Dichtsätzen mit enthalten.

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2006, 18:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2006 18:37 von Gunna.)
Beitrag #23
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Komisch, wieso hab ich noch minimum 3-4 verschlossene bei mir liegen.
Vielleicht frag ich ja zu nett..... Fettes Grinsen

----------------
Also beim E30 Bremszangenreparatursatz sind welche dabei, da bin ich sicher.
Doof ist halt nur das er unnütz ist und dann auch nicht werklich billig.

*Grübel*
...also für nenn 325i rundherum irgendwas um 90 eus Sauer
-------------
Uebrigens, die Paste ist auch Hydroskopisch Zwinker Traurig

BMW ist nicht alles, aber Spass machts trotzdem.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2006, 07:53
Beitrag #24
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Was ist ein Bremszangenreparatursatz? Davon habe ich noch nicht gehört, und einen ETK habe ich gerade auch nicht griffbereit.

Ich kenne nur die Reparatursätze für die Kolbendichtungen. Und dort sind bei den entsprechenden Reparatursätzen für E21 und E30 jedenfalls keine Proben in den Sätzen von ATE mit enthalten - ich habe nämlich selbst noch in diesem Frühjahr für beide Autos für vorn und für hinten die entsprechenden Reparatursätze gekauft.

Mir fällt jetzt auch nichts ein, was man an einer Bremszange reparieren könnte - ist doch nix zum Verschleißen dran Verwirrt Entweder Du hast Dich verschrieben, oder es gibt da tatsächlich was, das ich noch nicht kenne. Ich lasse mich aber gerne weiterbilden Smile

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2006, 09:08
Beitrag #25
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Der "Bremssattel" wird in manchen Regionen des deutschen Sprachraums als "Bremszange" bezeichnet ...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2006, 13:13
Beitrag #26
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Ah! Wieder was dazugelernt ... Smile

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2006, 15:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.07.2006 11:03 von Anderl.)
Beitrag #27
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Oh Herrje!

Sorry, I`m not international Fettes Grinsen
-------------
Hab den Ausdruck BreZa aber schon ein paar mal eingesetzt.
Anderl, du scheinst nicht alles von jedem zu lesen Achtung, Ironie Zwinker

Doch - ich lese ALLES! Und weil ich alles lese, weiss ich viel. Und weil ich so viel weiss, dass mein Kopf bald platzt, vergesse ich auch wieder viel. Dann weiss ich wieder fast nix. Hm .... warum tu' ich mir das alles nur an? Fettes Grinsen

BMW ist nicht alles, aber Spass machts trotzdem.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2006, 16:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.07.2006 16:51 von Tobi.)
Beitrag #28
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Äääähm.....

http://tinyurl.com/euabk

Wieso sagt denn keiner was...? Sonne Sonne Sonne

Wer säuft, sündigt. Wer trinkt, betet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2006, 15:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2006 15:51 von ...christian.)
Beitrag #29
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Ich habe mir heute ebenfalls eine Flasche von diesem Tauchbadzeugs gekauft - kostete bei und im Obi allerdings 11,49 Herrje!

Zitat:Äääähm.....

http://tinyurl.com/euabk

Wieso sagt denn keiner was...? Sonne Sonne Sonne

Kannst Du mir davon was nach Hangelar mitbringen? Smile

Cheers
Christian

3er E30 - mehr* Auto braucht man nicht.

*Höchstens mehrere. 318iM10 / 318iT / 318iC / 325e
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2007, 11:38
Beitrag #30
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Mal ein spätes Feedback:

Ich restauriere z. Zt. ein altes Fahrrad, an dem einige Teile mitunter schon recht starken Rost angesetzt hatten. Ich habe zahlreiche Kleinteile (Schrauben, Teile der Schaltung etc) in Hammerite eingelegt und bin vom Ergebnis absolut begeistert: ALLE Teile sind, nachdem sie zwei Tage im Konzentrat gelegen haben, wieder wie neu! Herrje!

Absolut empfehlenswert! Sonne

Mit Wolke 7 unterwegs...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2007, 23:46
Beitrag #31
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Kurze Frage zur Einordnung:

Wie ergiebig ist denn das Tauchbad,d.h. lässt die Wirkung nach einer Menge "x", die behandelt wird nach (ggf. durch Verschmutzung der Flüssigkeit)?

Gruß

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2007, 11:46
Beitrag #32
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Nach jedem Tauchbad lasse ich das Bad durch Papier-Kaffeefilter laufen, damit die Rostkrümel und sonstiger Dreck weg sind.
Wie lange das Bad vorhält lässt sich nicht so gut vorhersagen - es kommt auf die rostmenge an den zu behandelnden Teilen an. Du merkst es schon, wenn's nicht mehr richtig funktioniert. Die Brühe tendierd dann auch zu fahlgelb ...

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2007, 13:22
Beitrag #33
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Hi Jungs,

eigentlich fand ich die Anleitung hier ganz super ... und wollte das unbedingt mal mit ´nem zweiten Satz Sättel den ich im Keller liegen habe ausprobieren ...
Mein Problem is nur ... das Tauchbad-Konzentrat scheint´s im Handel nicht mehr zu geben. Hab´ schon 3 Bauhäuser (verschiedene Ketten) durchsucht aber das einzige was ich gefunden habe ist ein Rostentferner Gel von Hammerite. Und auch in der Bucht ist nichts anderes zu bekommen ... ?
Haben die das vom Markt genommen? Oder kennt noch jemand einen Anlaufspunkt?

Gruss Steffen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2007, 19:21
Beitrag #34
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
@ Steffen

War vergangene Woche im Bauhaus und habe sowohl den Rostentferner Gel (8,16 €) als auch das "Badekonzentrat" Rostentferner (6,92 €) erhalten.
Mißtrauischer Junge, wie ich bin habe ich meine Bremssattelhalter einfach ins Bad geworfen und 90 Stunden liegen gelassen. Ergebnis: hervorragend!! Bis auf sehr wenige, kleine Stellen ist der Halter wie neu.

@ Anderl

Es gibt einen Reparatursatz für den Bremszylinder 34 11 1 154 440 16,30 € und einen für den Halter (Führungen)34 11 1 161 936 15,95 €

Grüße

Kurt

Der nun einen 118i Cabrio fährt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2007, 19:41
Beitrag #35
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Hallo Steffen,

habe mir gestern zwei "Flachmänner" Rostentferner im HORNBACH besorgt. Die scheinen es auch im Sortiment zu haben. 6,95.

Gruß, Markus

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2008, 01:38
Beitrag #36
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Hallo,

kurze Frage:

Was nehmt ihr zur Lackierung der Bremssättel? Nehmt ihr den speziellen Bremssattellack oder gibt es Alternativen?

Gruß Stephan Smile

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2008, 02:02
Beitrag #37
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Hallo,
hab das zwar noch nicht damit gemacht, aber die hochtemperaturfeste Auspufffarbe (z.B. schwarzer Schrumpflack) ist bis 1200 ° hitzebeständig. Das dürfte für normalen Bremseinsatz ja reichen Zwinker

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2008, 02:06
Beitrag #38
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Wäre ja auch günstiger. Aber ob man ihn nehmen kann? Insbesondere, wenn die Sättel vorher richtig blank gemacht wurden (mit dem entsprechenden Tauchbad)........

Wer hat Erfahrungen?

Gruß Stephan

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2008, 08:52
Beitrag #39
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
Hallo,

ich würde die Sättel komplett zerlegen und wieder gelb chromatieren lassen.

Gruß

Mark
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2008, 11:16
Beitrag #40
RE: Neues aus Anderls Bastelkeller
....auch das ist ein Gedanke. Ich frage mich nur, ob die Innenfläche des Kolbenzylinders bei entsprechender Behandlung ihre Eigenschaft behält......

GRuß Stephan

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation