Antwort schreiben 
Gasdruckfeder Verdeck
03.10.2019, 09:22
Beitrag #1
Gasdruckfeder Verdeck
Hallo zusammen,
weiss jemand, wie man die beiden Gasdruckfedern an Verdeckgestänge austauscht? Habe E30 VFL mit mech. Verdeck.
Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2019, 11:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2019 12:00 von ditsch.)
Beitrag #2
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Hallo,
Bei mir sind nur an der Verdeckklappe welche verbaut. Im Verdeckgestänge habe ich noch keine entdeckt.
PS. Muß mich korrigieren falsches Bild, ist die Kofferraumklappe.Traurig


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2019, 11:53
Beitrag #3
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Hallo Nikolaus,

hier wird das ganz gut beschrieben: http://www.kurth-classics.de/verdeckkastendampfer/

Gruß
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2019, 15:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2019 15:44 von Nikolaus.)
Beitrag #4
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Vielen Dank für euer Posts. Ich mag mich ja irren, aber da sind doch rechts und links am Gestänge Gasdruckfedern, die das auf- und zuklappen unterstützen.
Das hat mir auf jeden Fall ein Sattler gesagt und ich habe die auch promt auf der Explosionszeichnung im BMW Classic Shop gefunden (Teil Nr. 4)

.pdf  Gasdruckfeder Verdeckgestänge.pdf (Größe: 127,49 KB / Downloads: 26)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2019, 18:38
Beitrag #5
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Am mechanischen Verdeckgestänge selbst gibt es KEINE Gasdruckdämpfer.
Es sind (meistens) 2 Stück für die Heckklappe und 2 Stück am Verdeckkastendeckel verbaut.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 07:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.2019 10:16 von bastelbert.)
Beitrag #6
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Auch am mechanischen Gestänge gibt es Gasdruckfedern. Die sitzen unten im Gestängesockel und unterstützen das herausheben erheblich. Bevor ich die beim mechanischen Verdeck gewechselt hatte, hat meine Frau so ihre Probleme gehabt das Teil aus dem Verdeckkasten zu holen.

Kann man in halboffener Position relativ unkompliziert wechseln. ein langer Schraubendreher (Sicherungs"splint" vom Kugelkopf lösen) eine lange "Arterienklemme" (Sicherung entnehmen und später wieder einsetzen) sind sinnvoll. Das Problem war/ist (keine Ahnung wie der aktuelle Stand bei BMW ist) das die lieferbaren Ersatzfedern zu dick für die originale Kunststoffhülse sind, man also beide Teile (die Ersatzhülsen passen zu den Ersatzfedern) neu kaufen muß.

In Beitrag 21 habe ich mal bescrieben wie man das Teil wechselt.


Kompakt, schlicht, gut motorisiert und langlebig - aus heutiger Sicht einer der besten BMW aller Zeiten
AutoBild Klassik 10/2011
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 07:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.2019 07:48 von passra.)
Beitrag #7
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Die hab ich noch nie gesehen, hmmm. Und das da was mithilft, ist mir auch noch nie aufgefallen.
Da muss ich glatt mal suchen gehen Zwinker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 08:05
Beitrag #8
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Der Unterschied ist frappierend und die unbeachteten Teil fast immer tot. Mit den Dingern kommt das Verdeck qasi "von alleine" aus dem Kasten.
Der Defekt dieser Teile ist auch einer der vielen Gründe für überforderte Verdeckantriebe.


Kompakt, schlicht, gut motorisiert und langlebig - aus heutiger Sicht einer der besten BMW aller Zeiten
AutoBild Klassik 10/2011
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 08:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.2019 08:46 von Edelfisch.)
Beitrag #9
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Hallo zusammen,
im Verdeckgestänge meiner barchetta waren auch zwei Gasdruckfedern verbaut; es war ein großer Unterschied zu merken, nachdem ich die "Luftpumpen" gegen intakte Gasdruckfedern ausgetauscht hatte.
Bei Gasdruckfedern gibt es meiner Erfahrung nach ein sehr großes Einsparpotenzial, wenn man nicht die Originalteile bei BMW, Fiat oder Mercedes kauft, sondern identische Produkte im KFZ Teilehandel oder über Ebay; Stabilus ist da immer erste Wahl, es gibt aber auch gute Alternativen.
Ich hatte dieses Jahr ein Aha-Erlebnis an meinem SLK: Da war u.a. die Gasdruckfeder an der Motorhaube defekt; das ist, verglichen mit BMW, ein Riesenteil und kostet bei Mercedes über 100,-€; gekauft habe ich eine von Magneti Marelli für 13,95€ inkl. Versand.

Viel Erfolg
Thomas

P.S.: Originalteilenummer alt 51 25 1 932 751(neu 54 31 1 932 751) gibt es z.B. hier:
https://www.ebay.de/itm/2-St-STABILUS-Ga...SwvflZXU0G
Das Teil kostet aktuell bei Leebmann24 etwa 38,-€ pro Stück.

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), VW Golf 4 Variant, Mercedes SLK 320
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 08:38
Beitrag #10
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Cool --- wieder was gelernt. Sonne

Die Dinger dürften bei den meisten fritte sein …

Ich werde die Teile auch nicht wechseln, da ich im Jahr evtl. 2 oder 3 mal das Verdeck betätige und meine Erfahrung mit den Federn vom Deckel zeigt, diese kleineren Federn hassen es förmlich, nicht bewegt zu werden und gehen dann unabhängig vom tatsächlichen Gebrauch alle 2-3 Jahre futsch (auch die guten von Stabilus).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 09:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.2019 09:18 von passra.)
Beitrag #11
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Ja, bei mir sind auch wieder mal alle durch, sowohl Kofferraum als auch Verdeckdeckel und dann mit Sicherheit auch die jetzt neu entdeckten Smile. Dachte, nach 13 Jahren kenne ich da alle Teile, aber siehe da, wieder was aufgetaucht Zwinker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 09:22
Beitrag #12
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Ich habe Dir vor Jahren auch erneuert, ist wirklich nen Unterschied wie Tag und Nacht, lohnt sich, und wie beschrieben recht einfach

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2019, 13:46
Beitrag #13
RE: Gasdruckfeder Verdeck
Hallo zusammen,
vielen Dank für die vielen Posts, aber vor allem an Bastelbert.
Habe doch keine Halluzinationen gehabt. Mache mich nächste Woche ans Werk
Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation