Neuzugang E21 323i "Margherita"
#1
Produktionsdatum: Mai 1980
Extras: Ausstellfenster, Radio Bavaria Stereo, Grünglas 
Farbe: Polarissilber met.

Der italinienische Wagen ist ungeschweißt und zu 90 Prozent im Originallack. Seit 2007 stand er im Dornröschenschlaf.

In Summe würde ich dem Wagen eine Note 3 attestieren. Leider sind einige Löcher wegen einer früheren Gasanlage vorhanden und eben diese hat auch die Ventilschaftdichtungen in Mitleidenschaft gezogen. Es gibt also immer was zu tun...


Änderungen:
  • 6x15 und 7x15 Alpina Replika Felgen
  • Hartge Auspuffanlage mit Fächerkrümmer aus V2A (Nachbau)
  • Bilstein B6 Dämpfer i.V.m. Vogtland Tieferlegungsfedern
  • Sportlenkrad 3-Speichen
To-Do-Liste:
  • Sportsitze verbauen
  • Alpina-Frontspoiler verbauen
  • Kleinere Roststellen beseitigen
  • Zylinderkopf überholen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
BMW E21 323i ´80 Polaris met. (04-10)
Zitieren
#2
Cool! Daumen hoch
Zitieren
#3
Hallo Roman,
ein 323i war 1986 mein erster BMW; ich würde gern mal wieder einen fahren...  Smile

Viel Spaß damit.  Sonne
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio(E36), Mercedes SLK 320 und seit April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren
#4
Hallo Roman,

schickes Auto. Für mich als "Unterbodenfetischist" ist natürlich das letzte Foto der Knaller... Fettes Grinsen
BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Zitieren
#5
Hallo Roman,
klasse Fahrzeug, viel Freude damit.
Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Zitieren
#6
Ein paar Upgrades durchgeführt...

Lenkrad und Sicherungen neu, Ventile eingestellt. Der Kopf ist nicht gerade sauber, das ist ne Aufgabe fürn den Winter.

Ventile waren bei 0,2 mm Ventilspiel bis 0,35 mm. Der Auslass am 5 Zylinder als Ausreißer bei 0,55 bis 0,6 mm.

Das klappern ist jetzt weg und gefühlt hat der 20 PS mehr.
Die Nockenwelle ist augenscheinlich und haptisch absolut intakt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
BMW E21 323i ´80 Polaris met. (04-10)
Zitieren
#7
Das LPG kann recht gerne auch ganze Ventile beschädigen, nicht nur die Ventilschaftdichtungen. Kompressionstest wirst Du ja evtl. schon gemacht haben.
Zitieren
#8
und als Fotomodell hat der Wagen ja auch schon für einen Abgasanlagenbauer hergehalten

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...8-223-5751

was ist von den Anlagen zu halten? show and shine oder sinnhafte Langzeitinvestition?

Vielleicht kann Roman etwas Aufklärung bringen, suche soetwas für einen B25 katlos
Zitieren
#9
Hallo in die Runde,

dort habe ich letztes Jahr für meinen 325er eine Edelstahlanlage von vorne bis hinten anfertigen lassen. Klasse Arbeit, toller Sound und super Optik.

LG Helmut

   

   
Zitieren
#10
ist doch schon was und endlich ein richtiger Unterboden, nicht blankgeputzt und mit bunten Teilen versehen
Zitieren
#11
Der wird zwar keinen Winter mehr sehen, aber sonst ist er ständig auf der Straße. Eben dafür, für das er gebaut wurde: Freude am Fahren....

LG Helmut
Zitieren
#12
Sauber!

Helmut,
wird das in den den Fahrzeugpapieren eingetragen?

Die haben auf schöne, kleinere und modernere G-Kats umgebaut - wie viel Zellen?

Gruß
Martin
Zitieren
#13
...ja, wurde eingetragen sogar mit einer fetten Leistungssteigerung von 3 KW  Fettes Grinsen. Da die Fa. diese Anlagen schon seit den 80er unverändert baut, ist es für den Erhalt des H-Kennzeichen unbedenklich. 

Es sind zwei 200er Metallkats.

LG Helmut
Zitieren
#14
(22.10.2021, 16:02)Helmut325i schrieb: 3 KW 

Ist da noch ein Fächerkrümmer dabei?
Zitieren
#15
Martin, Fragen kostet nichts bei der firma
Zitieren
#16
Wieso? Ich wills doch vom Helmut wissen, ob er noch nen FK dazu geordert hatte. ... Fettes Grinsen
Zitieren
#17
...ja, ein Fächerkrümmer ist mit verbaut.

LG Helmut
Zitieren
#18
Selbst nach mehrfachem, sorgfältigen Lesens aller Beiträge erschliesst sich mir hier die Bedeutung des Begriffs "Margherita" nicht...   Verwirrt
"Da vorne links!" (Cyndi Lauper)

"Kilometerstundenwatt" (Cyndie Allemann)
Zitieren
#19
(02.11.2021, 16:04)NOS schrieb: Selbst nach mehrfachem, sorgfältigen Lesens aller Beiträge erschliesst sich mir hier die Bedeutung des Begriffs "Margherita" nicht...   Verwirrt
Hallo,
ich vermute, dass es mit der mageren Ausstattung bei Auslieferung zu tun hat; die Pizza "Margherita" ist ja quasi auch nicht so toll belegt.  Zwinker

Gruß
Thomas
Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte! Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio(E36), Mercedes SLK 320 und seit April 2021: SEAT Mii electric
Zitieren
#20
Es liegt nicht an der "mageren" Ausstattung. Die Vorbesitzerin hieß "Margherita Gnocchi" aus einer Provinz in der Nähe von Parma.
BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
BMW E21 323i ´80 Polaris met. (04-10)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste